Profi-Debüt unter Flick: 96 ist wohl heiß auf dieses Talent des FC Bayern | OneFootball

Profi-Debüt unter Flick: 96 ist wohl heiß auf dieses Talent des FC Bayern

Logo: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt

Hannover 96 beschäftigt sich wohl mit einem Talent des FC Bayern. Wie die ‚Bild‘ berichtet, steht Armindo Sieb bei den Niedersachsen im Fokus.

Der 18-Jährige ist derzeit bei der U23 des deutschen Rekordmeisters gesetzt. Zwar hätte der Zweitligist den Angreifer schon gerne jetzt dazugeholt, dem Boulevardblatt zufolge lehnte Bayerns Campus-Chef Jochen Sauer die angefragte Ausleihe jedoch ab. Ein Transfer – in welcher Form auch immer – käme also erst für den Sommer in Frage, Siebs Vertrag läuft noch bis 2023.

„Mir ist der Spieler bekannt“, sagte 96-Sportchef Marcus Mann derweil nur. Talente-Boss und Ex-Bayer Michael Tarnat gab sich da schon auskunftsfreudiger: „Man hört aus München nur Gutes über ihn. Ein hochtalentierter Spieler, der sehr schnell und torgefährlich ist, eine große Wucht hat.“

Sieb gab vergangene Spielzeit im Übrigen unter Hansi Flick sein Profi-Debüt im DFB-Pokal beim 1. FC Düren. In der laufenden Saison kommt der U19-Nationalspieler auf 20 Einsätze (drei Tore, ein Assist) in der Regionalliga.