Pokalfinale der Junioren auf 17 Uhr vorverlegt | OneFootball

Pokalfinale der Junioren auf 17 Uhr vorverlegt

Logo: Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Das ursprünglich für den heutigen Freitag (20.05.) um 18 Uhr angesetzte Pokalfinale der Junioren wird vorverlegt. Borussia Dortmunds U19 trifft schon um 17 Uhr auf den Nachwuchs des VfB Stuttgart.

Grund ist zu erwartende Wetterlage für den späten Freitagabend im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion.

Hendrik Grosse-Lefert, Sicherheitsbeauftragter des DFB, sagt: „Wir haben die Entscheidung zur Vorverlegung in enger Abstimmung gemeinsam mit den relevanten Sicherheitsträgern und den beiden Finalisten getroffen. Alle Beteiligten sind sich einig, dass eine Vorverlegung für die sichere Durchführung der Veranstaltung die beste Entscheidung ist. Natürlich behalten wir die Wetterlage weiterhin genau im Blick. Gleichzeitig bitten wir alle Ticketinhaber*innen, dies auch zu tun und ihre An- und Abreise individuell zu prüfen. Die Sicherheit aller hat für uns oberste Priorität.“ Das Stadion öffnet jetzt bereits um 15.30 Uhr.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen