­čĄ» Pokal-Wahnsinn in Frankfurt: Zweitligist dreht Partie in drei Minuten! | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

William Laing┬Ě7. Februar 2023

­čĄ» Pokal-Wahnsinn in Frankfurt: Zweitligist dreht Partie in drei Minuten!

Artikelbild:­čĄ» Pokal-Wahnsinn in Frankfurt: Zweitligist dreht Partie in drei Minuten!

Derby, Derby, Derby! Frankfurt und Darmstadt liefern sich eine unglaubliche erste Halbzeit im Pokal-Viertelfinale. Und tats├Ąchlich bewahrheitet sich mal wieder eine alte Fu├čballweisheit: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze.



Denn zwischen dem Champions-League-Teilnehmer und dem Zweitligisten steht es 2:2. Dabei sah es f├╝r die Lilien zun├Ąchst nicht gut aus. Das 1:0 f├╝r die SGE fiel bereits nach sechs Spielminuten. Kolo Muani hatte per Kopf genetzt. Doch w├Ąhrend die Eintracht danach beste Chancen liegen lie├č, machte es der Spitzenreiter der 2. Bundesliga besser.

Quatsch, nicht der Zweitligist, sondern Mathias Honsak! Der Mittelfeldmann hatte bereits am Wochenende per Doppelpack Sandhausen den Zahn gezogen. Und weil er anscheinend auf den Geschmack gekommen ist, erzielte er gegen die Frankfurter Eintracht gleich nochmal zwei Buden.

Artikelbild:­čĄ» Pokal-Wahnsinn in Frankfurt: Zweitligist dreht Partie in drei Minuten!

Das tat er wiederum innerhalb von drei Spielminuten. Zun├Ąchst verwertete er einen cleveren Querpass von Mehlem, dann einen Steckball von Schnellhardt. Beide Male blieb der ├ľsterreicher eiskalt und lie├č Nationalkeeper Kevin Trapp im Eintracht-Tor keine Chance.

Ob Darmstadt der Pokal-Coup gelingt, bleibt jedoch abzuwarten. Denn kurz vor der Halbzeit fing sich die SGE wieder und egalisierten den Spielstand durch Rafael Borr├ę. Der Kolumbianer hatte nach dem 1:0 noch eine hundertprozentige Chance fahrl├Ąssig vergeben.

Artikelbild:­čĄ» Pokal-Wahnsinn in Frankfurt: Zweitligist dreht Partie in drei Minuten!