PK mit Jürgen Klopp: Verrückte Weihnachten und aufregende Liga | OneFootball

PK mit Jürgen Klopp: Verrückte Weihnachten und aufregende Liga

Logo: Redmen Family Germany

Redmen Family Germany

Jürgen Klopp war sichtlich gut gelaunt in der Pressekonferenz zum Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers

.

Das Spiel im Molineux Stadion wird bereits das zweite Spiel für die Reds im Dezember sein. Und wir haben am Samstag erst den 4. Dezember. Der Dezember ist sowieso total verrückt für Liverpool. Mit neun Spielen und viel Reiserei und ein paar wirklich stressigen Weihnachtstagen.

Jürgen Klopp ist immer noch bestürzt über die kurzen Pausen. Es ist zwar „nicht einfach“, aber „machbar“. Für Klopp ist immer noch klar: „Verrückt! Es ist meine sechste oder siebte Saison hier und es ist einfach verrückt und wird es wohl auch immer bleiben. Alles ist gut, bis man die Weihnachtszeit erreicht. Es ist immer noch nicht richtig an Weihnachten zu spielen.“

„Wir müssen das akzeptieren und es ist eine Tradition, aber es ist wirklich hart. […] Das sind 95 Minuten alle drei Tage, superintensive Läufe, Herausforderungen und all diese Dinge. Nicht einfach, aber machbar.“ Als Fan kann ich sagen, dass es uns genau so geht.

Ist Salah egoistisch?

„Das war Salah nie!“, sagte Klopp. „Wir haben aber auch nie darüber gesprochen, denn das war nicht nötig.“ Pressekonferenzen sind ja gerne mal ein Ort für skurrile Stories und Aufhänger. Aber hier verfehlt scheinbar jemand sein Fach.

Salah wurde gerne mal in der Vergangenheit als zu egoistisch und egozentrisch auf dem Platz bezeichnet – und das war auch nicht nett gemeint. Wenn das überhaupt möglich ist.

Aber nach den Leistungen vor allem in dieser Saison alleine so eine Frage nochmal aufkommen zu lassen, lässt einen schon zweifeln, ob es nicht wichtigere Dinge gibt, über die man eigentlich sprechen könnte.

Klopp mit viel Liebe für Jota

Jota zum Beispiel! Und der Titelkampf! Der Portugiese kehrt am Samstag an seine alte Wirkungsstätte zurück. Und der Junge ist gut drauf. In 17 Spielen neun Tore, ständig gefährlich und eine würdige Nummer 9 solange Firmino verletzt ist.

Auch Klopp kann nur positive Worte für den charmanten Stürmer finden: „Diogo ist ein unglaubliches Paket. Persönlich ein unglaublicher Junge. Er ist wirklich klug, organisiert und auf eine sehr nette Art und Weise strukturiert.“ Übrigens: Wenn ihr könnt, versucht mal gegen Jota in Fifa22 zu spielen. Auch da ist er brutal!

Liverpool im Titelrennen?

Es war klar, dass man irgendwann darüber sprechen muss. Es ist zwar noch zu früh um über einen klaren Titelkampf zu sprechen – es sei denn man ist Liverpool von vor zwei Jahren und macht den Titel gefühlt im Dezember klar – aber es ist definitiv ein entscheidender Monat im der Liga.

„Es ist eine gute, hochklassige Liga. Wir können die Liga im November oder Dezember nicht gewinnen, aber wir können sie vielleicht verlieren. […] Ich sehe es noch nicht als Titelrennen, aber es ist spannend.“


Spannend wird es auch morgen im Molineux Stadium. Ab 16 Uhr dann der Kampf um die drei Punkte. Und bis dahin könnt ihr unsere Artikelempfehlungen durchstöbern und etwas Werbung von uns genießen:

Sichert euch jetzt 10 Prozent Rabatt bei unserem Partner Unisport. Von Trikots bis zu Trainingsklamotten und Fußballschuhen. Von Nike, Adidas, Puma und vielen weiteren Anbietern. Klickt hier, um euren Rabattcode zu erhalten! Alle weiteren Informationen und das Kleingedruckte findet ihr in unserer Community!

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen