Pique hofft auf Messi-Verbleib: "Hoffen, ihn überzeugen zu können"

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: Pique hofft auf Messi-Verbleib: "Hoffen, ihn überzeugen zu können"

Superstar Lionel Messi wollten den FC Barcelona im vergangenen Sommer dringend verlassen, bekam vom Klub die Freigabe für einen Wechsel aber verwehrt. 2021 läuft der Vertrag des Argentiniers aus, Teamkollege Gerard Pique hofft auf eine Verlängerung.

Bleibt Lionel Messi beim FC Barcelona oder macht er nach dem Ende der laufenden Saison tatsächlich den Abgang? Eine Frage, die rund um den katalanischen Spitzenklub omnipräsent ist. Barca-Innenverteidiger Gerard Pique ist seinerseits jedenfalls guten Mutes, dass sein Kollege auch weiterhin bei den Blaugrana bleibt. "So lange er für Barcelona spielt, gibt es immer Hoffnung. Wir hoffen, dass wir ihn überzeugen können, weitere Jahre im Klub zu bleiben", sagte der Spanier, der derzeit wegen einem Anriss des Kreuzbands fehlt, in einem Interview mit Radio Marca (zitiert via Goal).

Präsidentschaftswahl könnte Messi-Zukunft entscheiden

Eine Verlängerung von Messi in Barcelona sei vor allem abhängig davon, wie die Präsidentschaftswahl im kommenden Frühjahr ausgehen wird. Mit dem zurückgetretenen Präsidenten Josep Maria Bartomeu hatte sich der 33-jährige Offensivstar bekanntlich überworfen. Kandidat auf einen Transfer könnte nach wie vor Manchester City um Messis Ex-Förderer Pep Guardiola sein.