Petkovic-Begrüssungsvideo sorgt für hitzige Gemüter

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F07%2FVladimir-Petkovic-1000-Imago.jpg&q=25&w=1080

Girondins Bordeaux freut sich, mit Vladimir Petkovic einen neuen Cheftrainer vorstellen zu können. Das Video zur Präsentation lässt die Franzosen jedoch schäumen.

Bei seinem neuen Arbeitgeber wird Vladimir Petkovic emotional präsentiert: Girondins Bordeaux veröffentlichte ein Video, das die dramatischen Szenen beim EURO-Achtelfinale zwischen Frankreich und der Schweiz zeigten. Kylian Mbappé scheiterte, zudem gab es Tränen bei Adrien Rabiot – doch Pektovic wird als Held dargestellt.

“Es war ein trauriger Abend für uns, aber ein magischer für die Schweizer”, so der Sprecher im Video. Und weiter: “Nur ein Coach hat daran geglaubt, vom Anfang bis zum Schluss. Nur ein Coach hat daran geglaubt, dass dieser Exploit machbar ist.”

Die Reaktionen darauf waren teils angespannt. So schrieb ein Nutzer laut dem “Blick”: “Eine Schande für einen französischen Klub, auf das Aus der Nationalmannschaft anzuspielen, um den neuen Trainer vorzustellen.” Ein anderer fragte: “Ihr findet das lustig?”

Die französische Sportzeitung “L’Equipe” meinte derweil: “Provokation oder Humor, das kommt darauf an… Auf jeden Fall ist es eine sonderbare Art, so einen Trainer seinen Anhängern vorzustellen.”

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen