Perfekt: Werder Bremen angelt sich Oliver Burke | OneFootball

Perfekt: Werder Bremen angelt sich Oliver Burke

Logo: 90min

90min

Werder Bremen hat den nächsten Coup auf dem Transfermarkt gelandet und Oliver Burke verpflichtet. Vorbehaltlich letzter zu klärender Details wechselt der Angreifer an den Osterdeich und reist schon am Donnerstag mit ins Trainingslager.

Burke ist ein alter Bekannter aus der Bundesliga. 2016 verpflichtete RB Leipzig den Schotten für 15,2 Millionen Euro von Nottingham Forest. In 25 Bundesliga-Spielen für die Roten Bullen konnte Burke allerdings nicht überzeugen und wechselte nach nur einem Jahr für die gleiche Summe zu West Brom.

Werder Bremen schnappt sich Oliver Burke zum Nulltarif

Mittlerweile hat Burke seinen Durchbruch schon eher geschafft und ist 13-facher Nationalspieler Schottlands. Mit Sheffield United verpasste Burke in der abgelaufenen Saison den Aufstieg in die Premier League, war in der Rückrunde allerdings ausgeliehen und konnte sich bei Sheffield nicht entscheidend durchsetzen.Für den 25-Jährigen geht es in der neuen Spielzeit aber trotzdem ins Oberhaus. Am Mittwochabend vermeldete Werder den Transfer des Ex-Leipzigers als so gut wie perfekt, vorbehaltlich letzter zu klärender Details.90min hatte zuvor vom Interesse der Grün-Weißen am Schotten berichtet. Trotz laufendem Vertrag bis 2023 soll Sheffield Burke sogar ablösefrei ziehen lassen, wie die Bild erfahren hat.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen