😡 Pep in Rage: Hat er sein Team so wieder in die Spur gebracht? | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Selina Eckstein·10. Juni 2023

😡 Pep in Rage: Hat er sein Team so wieder in die Spur gebracht?

Artikelbild:😡 Pep in Rage: Hat er sein Team so wieder in die Spur gebracht?

Am liebsten wĂŒrde sich Pep Guardiola wohl selbst einwechseln. Das könnte man zumindest denken, wenn man den City-Coach in der ersten HĂ€lfte des CL-Finals beobachtet hat.

Er sprang an der Seitenlinie nĂ€mlich sehr viel auf und ab und gestikulierte wild herum. Auch bei KDBs Verletzung wusste der Trainermeister nicht so richtig wohin mit seinen GefĂŒhlen.


OneFootball Videos


Er war wohl so gar nicht mit dem einverstanden, was seine Star-Spieler auf dem Platz ablieferten. Das ließ Pep die Jungs auch beim Gang in die Kabine zur Halbzeitpause spĂŒren. Es dĂŒrfte also sehr laut gewesen sein in Citys Kabine.

Auch in der zweiten HĂ€lfte ist Pep direkt wieder mit vollem Körpereinsatz dabei. Und es scheint Wirkung zu haben, denn mittlerweile fĂŒhrt Manchester City. Ob es nun an der Halbzeitansprache lag oder an Peps Einlagen an der Seitenlinie, muss noch geklĂ€rt werden.