Paulo Dybala hat seinen neuen Klub auserkoren | OneFootball

Paulo Dybala hat seinen neuen Klub auserkoren

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Unter Tränen hat sich Paulo Dybala am vergangenen Montag bei Juventus unter Tränen verabschiedet. Der 28-Jährige hat bereits bestimmt, für welchen Klub er künftig spielen will.

Wie italienische Medien und auch “Bild”-Chefreporter Tobias Altschäffl berichten, möchte Dybala innerhalb der Serie A zu Inter Mailand wechseln. Die Nerazzurri stecken bereits in Verhandlungen mit dem Torjäger, es geht noch um die finanziellen Rahmenbedingungen.

Der langjährige Juve-Stürmer könnte woanders möglicherweise mehr verdienen. Er scheint aber sowohl einen Wechsel in die Premier League wie auch einen Transfer zum FC Bayern abzulehnen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen