Olympique Marseille | Valencia lehnt Angebot für Wass ab | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·3. August 2021

Olympique Marseille | Valencia lehnt Angebot für Wass ab

Artikelbild:Olympique Marseille | Valencia lehnt Angebot für Wass ab

News | Olympique Marseille soll ein Angebot für Daniel Wass abgeben haben. Doch Valencia lehnte ab und verlangt deutlich mehr von den Franzosen.

Olympique Marseille scheitert mit Angebot für Wass

Es ist kein Geheimnis, dass Olympique Marseille Interesse an einer Verpflichtung von Daniel Wass (32) hat. Dies bestätigte der Präsident des französischen Klubs sogar öffentlich auf einer Pressekonferenz. Nun soll laut RMCSport ein erstes Angebot an Valencia abgegeben worden sein. Doch die Einschätzungen der beiden Klubs gehen anscheinend weit auseinander. So soll Marseille unter einer Million Euro geboten haben, während die Spanier stolze acht Millionen für den Dänen fordern. Eine deutliche Differenz.


OneFootball Videos


Der Defensivmann verfügt nur noch über einen Vertrag bis in den Sommer 2022. Deshalb soll man bei Marseille hoffen, Wass möglichst günstig schon in diesem Sommer in die Ligue 1 locken zu können. Doch Valencia will nicht mitspielen. Die Verhandlungen rund um den Defensivmann könnten deutlich zäher werden, als zunächst erwartet. OM ist in diesem Sommer durchaus kauffreudig, hat unter anderem schon Cengiz Ünder (24) verpflichtet. Nun soll noch die nötige Verstärkung für die eigenen Verteidigung folgen. ob diese am Ende wirklich Daniel Wass heißt, dürfte auch mit der Hartnäckigkeit von Valencia zusammenhängen.

Photo credit: Gonzales Photo – Robert Hendel

Impressum des Publishers ansehen