Offiziell: Franck Ribéry schließt sich Salernitana an | OneFootball

Offiziell: Franck Ribéry schließt sich Salernitana an

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Franck Ribéry bleibt in der Serie A und hat erwartungsgemäß einen Vertrag beim Aufsteiger US Salernitana unterschrieben. Zuletzt war er für die AC Florenz aktiv.

Ribéry wechselt zu Salernitana

Es hatte sich angedeutet und ist nun offiziell: Franck Ribéry (38) schließt sich für ein Jahr dem italienischen Klub US Salernitana an. Dem Serie-A-Aufsteiger gelingt damit eine echter Coup, denn trotz seiner 38 Jahre ist ein fitter Ribéry eine Bereicherung. Den Transfer gab Salernitana am Montagnachmittag bekannt.

Der Franzose ist vor allem für seine Zeit beim FC Bayern München bekannt. Dort reifte das Enfant Terrible zum Weltklasse-Spieler, holte unter anderem 2012/2013 das prestigeträchtige Triple aus Meisterschaft, nationalem Pokal und Champions League. 2019 folgte dann der Abschied. Ribéry wechselte nach Italien und schloss sich der AC Florenz an. Für die Fiorentina absolvierte er in insgesamt zwei Jahren über 50 Spiele und war an 15 Treffern direkt beteiligt (fünf Tore, zehn Assists). Auch in hohem Fußballeralter hat der mittlerweile 38-Jährige unterstrichen, wie gut er noch sein kann.

(Photo: LiveMedia/Fabrizio Carabelli)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen