Newcastle: PSG schiebt Navas-Transfer Riegel vor | OneFootball

Newcastle: PSG schiebt Navas-Transfer Riegel vor

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Seit der neue Investor da ist vergeht kaum ein Tag, an dem Newcastle United nicht mit irgendeinem neuen Spieler in Verbindung gebracht wird. Der nächste Name auf der scheinbar endlosen Liste: Keylor Navas.

Newcastle auch mit Interesse an Diego Carlos und Botman

Newcastle United hat seine Fühler nach Keylor Navas (35) ausgestreckt. Das berichtet RMC Sport. Demnach hätten sich die „Magpies“ unter der Woche bei PSG nach dem Torhüter erkundigt. Die Franzosen sollen einem möglichen Transfer allerdings umgehend einen Riegel vorgeschoben haben. Demnach spiele der Brasilianer in den Planungen der Pariser nach wie vor eine wichtige Rolle, absolvierte diese Saison bislang 17 Pflichtspiele.

Martin Dubravka (33), der eigentliche Stammtorhüter von Newcastle, war lange verletzt, konnte erst im Spätherbst wieder am Spielbetrieb teilnehmen. Neben einem Torhüter ist man am St. James‘ Park noch auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Unter anderem im Gespräch: Diego Carlos (28) vom FC Sevilla. Auch Sven Botman (22) aus Lille soll hoch im Kurs stehen.

Neben den zahlreich Gerüchten konnten in den vergangenen Tagen bereits zwei Neuverpflichtungen bestätigt werden: Kieran Trippier (28) kommt von Atlético, Chris Wood (30) zieht es von Burnley an die Tyneside.

Photo by Getty Images

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen