Neuhaus zum FC Bayern? So ist die Tendenz

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Ffussball.news%2Fsites%2Fdefault%2Ffiles%2Fstyles%2F16x9_xxxl_sc%2Fpublic%2F2021-01%2Fdsc-arminia-bielefeld-v-borussia-moenchengladbach-bundesliga%25281%2529.jpg%3Fh%3D57af051e&q=25&w=1080

Florian Neuhaus hat sich bei Borussia Mönchengladbach zu einem Topspieler der 1. Bundesliga entwickelt. Der FC Bayern München hat den Mittelfeldspieler auf dem Zettel. Ist ein Transfer realistisch?

Florian Neuhaus könnte Borussia Mönchengladbach im Sommer für die fixe Ablöse in Höhe von 40 Millionen Euro verlassen, wie SPORT1 berichtet. Der FC Bayern München beobachtet die Entwicklung des Neu-Nationalspielers genau, der Mittelfeldmann wäre auch für den deutschen Rekordmeister eine interessante Option.

Neuhaus tendiert nicht zum FC Bayern

Allerdings fühlt sich Neuhaus in Gladbach wohl. Laut SPORT1 geht die Tendenz nicht in Richtung FC Bayern. Entweder bleibt der 23-Jährige bei der Borussia oder er wechselt zu einem anderen Topklub. Neuhaus spielt bislang eine starke Saison, in 16 Bundesligaspielen stehen zwei Treffer und drei Vorlagen auf dessen Konto.