Neuer Luka Modric? Der FC Bayern nimmt Lovro Majer ins Visier | OneFootball

Neuer Luka Modric? Der FC Bayern nimmt Lovro Majer ins Visier

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Der FC Bayern hat in den vergangenen Jahren seine Scouting-Aktivitäten deutlich erweitert. Die Münchner Talentspäher sind vor allem in der französischen Ligue 1 aktiv und haben allen Anschein nach das nächste Top-Talent ins Visier genommen.

Der Name Lovro Majer dürfte den wenigsten Bayern-Fans etwas sagen, dies könnte sich jedoch bald ändern. Wie das Portal „Homme du Match“ berichtet, beschäftigen sich der FCB mit dem 23-jährigen Kroaten von Stade Rennes.

Majer überzeugt auf Anhieb in der Ligue 1

Der offensive Mittelfeldspieler wechselte im vergangenen Sommer für 12 Mio. Euro von Dinamo Zagreb nach Rennes und hat sich bei den Roten-Schwarzen auf Anhieb durchgesetzt. In 23 Spielen kommt er auf 12 Torbeteiligungen.

Laut „Homme du Match“ hat sich der kroatische Nationalspieler in den Fokus zahlreicher Top-Klubs gespielt. Darunter befindet sich allen Anschein nach auch der FC Bayern. Neben dem FCB sollen auch Manchester United und die Tottenham Hotspur an Majer dran sein.

Auch wenn Majer sicherlich ein interessanter Spieler ist, stellt sich dennoch die Frage, ob die Münchner tatsächlich Bedarf an einem neuen Spielmacher haben. Mit Thomas Müller und Jamal Musiala hat der Rekordmeister derzeit bereits zwei deutsche Nationalspieler in seinem aktuellen Kader.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen