Neben Ginter- und Zakaria-Gerüchten: Auch Thuram und Wolf vor dem Absprung? | OneFootball

Neben Ginter- und Zakaria-Gerüchten: Auch Thuram und Wolf vor dem Absprung?

Logo: fussball.news

fussball.news

Borussia Mönchengladbach könnte bereits im Winter einen kleinen Umbruch vollziehen. Angeblich sind die Fohlen bereit, sich von vier Spielern zu trennen.

Das will die Bild-Zeitung erfahren haben. Auf der einen Seite stehen Matthias Ginter und Denis Zakaria, deren Verträge im Sommer enden. In beiden Fällen schloss Sportdirektor Max Eberl vor geraumer Zeit einen Winter-Abschied nicht aus. Insbesondere um Ginter ranken sich Gerüchte, nachdem der Innenverteidiger gegen Bayer Leverkusen auf der Bank saß. Neben Inter Mailand gilt mittlerweile auch England als Option (fussball.news berichtete).

Gehen auch Thuram und Wolf?

Auf der anderen Seite seien die Verantwortlichen auch bereit, sich von Marcus Thuram zu trennen. Im Sommer scheiterte ein Wechsel zu Inter Mailand an seiner Innenbandverletzung, spätestens nach dieser Saison wolle der Franzose den nächsten Schritt gehen. Bei einem angemessenen Angebot bis zum 31. Januar sei ein Abgang "beschlossene Sache", so die Bild-Zeitung. Dem Boulevardblatt zufolge soll es sich beim vierten Streichkandidaten um Hannes Wolf handeln. Der Mittelfeldspieler wurde vergangene Saison von RB Leipzig ausgeliehen und für 9,5 Millionen Euro fest verpflichtet, absolvierte unter Adi Hütter aber nur 303 Bundesliga-Minuten.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen