Nächster Barça-Star rückt angeblich ins Bayern-Visier | OneFootball

Icon: FCBinside.de

FCBinside.de

·8. Dezember 2023

Nächster Barça-Star rückt angeblich ins Bayern-Visier

Artikelbild:Nächster Barça-Star rückt angeblich ins Bayern-Visier

Der FC Bayern sucht weiter Verstärkungen für die Defensive und zahlreiche Spieler werden mit einem möglichen Wechsel nach München in Verbindung gebracht. Jetzt gesellt sich angeblich ein Spieler des FC Barcelona zu den potenziellen Kandidaten.

Die Bayern befinden sich für die Winter-Transferperiode weiter auf Verteidiger-Suche – jetzt wird ein Defensivspieler vom FC Barcelona ins Gespräch gebracht. Laut der katalanische Online-Zeitung El Nacional soll Jules Koundé ein Kandidat bei den Münchnern sein.


OneFootball Videos


Demnach könnte der 25-Jährige im Winter zu den Münchnern wechseln. Barca brauche dringend Geld und zudem sei Koundé intern nicht unumstritten ist. Deshalb sollen sich die Verantwortlichen des Rekordmeisters Hoffnungen auf einen Deal machen.

Koundé ist absoluter Stammspieler bei Barca

Koundé soll allerdings nur innerhalb der Mannschaft kritisch gesehen werden – die Verantwortlichen um Trainer Xavi hätten volles Vertrauen in den Innenverteidiger und beabsichtigen demnach nicht, ihn im Winter abzugeben.

Der französische Nationalspieler soll sich intern mehrfach gegen eine Versetzung auf die rechte Abwehrseite gewehrt haben und deshalb angeblich Kredit bei seinen Mitspielern verspielt haben. Zudem sollen sie ihm ankreiden , dass er auch auch im Abwehrzentrum nicht die Leistungen bringe, die für einen Stammplatz bei Barca nötig seien.

Trainer Xavi sieht das aber offenbar anders: Koundé stand in 15 Ligaspielen der laufenden Saison 14 Mal in der Startformation.

Koundé ist nicht der erste Barca-Star, der zuletzt als möglicher Bayern-Neuzugang im Gespräch war. Auch an Ronald Araujo waren die Münchner interessiert, doch Barca stellte klar, dass man den Uruguayer nicht abgeben möchte.

Impressum des Publishers ansehen