Nach Wechseltheater um Kylian Mbappe: Real Madrid beobachtet nächsten PSG-Star | OneFootball

Nach Wechseltheater um Kylian Mbappe: Real Madrid beobachtet nächsten PSG-Star

Logo: fussballeuropa.com

fussballeuropa.com

Real Madrid hat die Niederlage im Werben um Kylian Mbappe noch nicht mal ganz verarbeitet, schon nimmt der Spanische Meister mit Presnel Kimpembe den nächsten Spieler von Paris Saint-Germain in Augenschein.

Real Madrid und Paris Saint-Germain sind sich in diesem Sommer schon einige Male auf dem Transfermarkt in die Quere gekommen. Erst konnte PSG Kylian Mbappe von einem Verbleib überzeugen, dann schnappte Real Aurelien Tchouameni den Parisern quasi vor der Nase weg.

Laut dem Portal Defensa Central gehört Real bei Presnel Kimpembe zu den Beobachtern. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger soll auch beim FC Chelsea Begehrlichkeiten wecken, der seine defensive Zentrale mit mindestens einem neuen Spieler bestücken möchte.

Kimpembe ist ein Kind des PSG-Nachwuchses, steht an der Seine bereits seit 2005 unter Vertrag und absolvierte für die Profimannschaft seitdem über 200 Pflichtspiele. Obwohl Kimpembe gesetzt ist, soll er nicht zufrieden mit seinem Dasein beim Pariser Nobelklub sein und könnte daher einen Wechsel in Betracht ziehen.

Vielleicht auch deshalb, um aus dem gewohnten Umfeld auszubrechen und eine neue Herausforderung zu suchen. Kimpembe steht bei PSG noch bis 2024 unter Vertrag und soll außerdem eine Gehaltserhöhung fordern.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen