Nach Vertragsauflösung in Nürnberg: Palikuca hat einen neuen Job

Logo: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F06%2Fimago0047580124h-1000x666.jpg&q=25&w=1080

In der vergangenen Woche hatte Robert Palikuca, der bis letztes Jahr beim 1. FC Nürnberg als Sportvorstand tätig war, seinen Vertrag mit den Franken etwas überraschend aufgelöst. Nun ist auch klar, warum dies geschah.

Denn Palikuca hat einen neuen Job. Und zwar nicht, wie zunächst angenommen, bei Hannover 96, sondern beim HNK Rijeka. Wie die ‚Bild‘ berichtet, übernimmt Palikuca dort den Posten des Generalmanagers Sport.

„Ich möchte mit meinem Input viele neue Dinge im Verein anstoßen und den Verein in vielen Bereichen neu aufstellen. Von der Nachwuchsakademie bis zum Scouting“, erklärte der  43-Jährige bei seiner Vorstellung.

Nach Informationen des Boulevardblattes hat Palikuca beim kroatischen Erstligisten einen Zweijahresvertrag unterschrieben.