🎼 Nach Skandal-Gruß: Marco van Basten wurde aus FIFA20 entfernt

Onefootball

Matti Peters

Artikelbild: 🎼 Nach Skandal-Gruß: Marco van Basten wurde aus FIFA20 entfernt

Nach dem skandalösen Nazigruß von Marco van Basten hat der Spielehersteller EA reagiert und den ehemaligen Weltklasse-StĂŒrmer „bis auf Weiteres“ aus dem Videospiel entfernt.

Das teilte das Unternehmen Electronic Arts in einer PresseerklĂ€rung mit. „Wir erwarten, dass unser Engagement fĂŒr Gleichberechtigung und Vielfalt in allen Bereichen unseres Spiels eingehalten wird“, zitierte die Internetplattform ‚USgamer.net‘ aus der ErklĂ€rung von EA.

Das ist passiert:Der ehemalige hollĂ€ndische Profi Marco van Basten sorgte im niederlĂ€ndischen Fernsehen fĂŒr ein Eklat. Als Experte fĂŒhrte er ein Interview mit dem deutschen Trainer Frank Wormuth vom Club Heracles Almelo.

Zum Ende des GesprĂ€chs verabschiedete sich van Basten mit den Worten „Sieg Heil“. Mittlerweile hat sich van Basten fĂŒr die Aussage entschuldigt. Er nannte es einen „deplatzierten Witz“. Wenig spĂ€ter entschuldigte er sich fĂŒr das Nazi-Vokabular.