Nach Coman: Fällt auch Alaba gegen Schalke aus?

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Artikelbild: Nach Coman: Fällt auch Alaba gegen Schalke aus?

Droht dem FC Bayern der nächste Ausfall zum Bundesliga-Start? David Alaba konnte am Mittwoch nicht am Teamtraining teilnehmen. Der Einsatz des 28-jährigen Innenverteidigers gegen Schalke 04 steht somit auf der Kippe.

Mit Tanguy Nianzou (Knie) und Kingsley Coman (häusliche Quarantäne) fallen bereits zwei Bayern-Spieler für den Liga-Auftakt am kommenden Freitag gegen den FC Schalke 04 aus. Nun steht auch hinter dem Einsatz von David Alaba ein Fragezeichen.

Alaba trainiert individuell

Der 28-jährige Österreicher konnte am Mittwoch nur individuell an der Säbener Straße trainieren. Warum der Abwehrspieler nicht am Teamtraining teilnehmen konnte ist offen.

Es bleibt abzuwarten ob es sich dabei nur um eine Vorsichtsmaßnahme handelt. Sollte Alaba auch beim morgigen Abschlusstraining passen müssen, droht der dritte Ausfall für Hansi Flick.