Nach CL-Niederlage gegen Dortmund: Pioli bei Milan vor dem Aus? | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·29. November 2023

Nach CL-Niederlage gegen Dortmund: Pioli bei Milan vor dem Aus?

Artikelbild:Nach CL-Niederlage gegen Dortmund: Pioli bei Milan vor dem Aus?

Muss Milan-Trainer Stefano Pioli um seinen Posten bangen? Nach der gestrigen 1:3-Niederlage gegen den BVB in der Champions League zweifeln Fans und Experten daran, dass der italienische Übungsleiter noch eine Zukunft bei den Rossoneri hat.

Verlässt Pioli die AC Milan zum Saisonende?

Nach dem fünften Gruppenspieltag der UEFA Champions League findet sich die AC Milan mit fünf Punkten auf dem letzten Platz wieder. Zuletzt verlor man im San Siro mit 1:3 gegen Borussia Dortmund, die Chancen auf das Achtelfinale der Königsklasse sind schwindend gering. Auch in der Serie A läuft es nicht unbedingt rund – von den letzten fünf Spielen konnten die Rossoneri nur eins gewinnen.


OneFootball Videos


Inbesondere die CL-Niederlage gegen den BVB nahmen Fans und Experten nun zum Anlass, um über die Zukunft von Stefano Pioli im Verein zu spekulieren. Der 58-Jährige ist seit 2019 im Amt, führte Milan 2022 zum 19. Scudetto der Vereinsgeschichte. Aufgrund der aktuellen Lage vermuten jedoch einige Kritiker, dass der Italiener am Ende der Saison entlassen werden könnte.

Dieser Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder installieren Sie die App

video-poster

Piolis Vertrag läuft im Juni 2025 aus, aber viele, darunter auch CBS-Experte Matteo Bonetti, glauben an ein vorzeitiges Ende der Zusammenarbeit. Der in Parma geborene Übungsleiter ist in den Augen der Anhänger und Experten jedoch nicht der einzige Schuldige, denn die Rossoneri hatten in dieser Saison schon des Öfteren mit Verletzungspech zu kämpfen.

Erst gestern zog sich Innenverteidiger Malick Thiaw im Spiel gegen Dortmund eine Muskelblessur zu – insgesamt haben die Mailänder in der laufenden Saison bereits 25 verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen. Thiaw ist bereits der fünfte Verteidiger, der nun aufgrund einer Verletzung ausfällt.

Noch ist nicht klar, ob Piolis Posten als Cheftrainer der AC Milan ernsthaft gefährdet ist. Möglicherweise entscheidet sich dies erst nach dem letzten CL-Gruppenspiel gegen Newcastle United.  Sollten die Rossoneri die Magpies auswärts schlagen, müssen sie darauf hoffen, dass der BVB im Parallelspiel PSG besiegt – nur dann könnten sie noch ins Achtelfinale einziehen.

(Photo by MARCO BERTORELLO/AFP via Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen