Onefootball
Tobias Herrmann

Nach Angriff auf Taxifahrer: Nicklas Bendtner in Haft


Lange war es ruhig um den Lord, zu ruhig. Doch nun macht der selbsternannte Adel wieder auf sich aufmerksam. Und wie. Bendtner sitzt im Knast.

Der ehemalige Wolfsburg- und Arsenal-Stürmer soll in der Nacht zum Sonntag einem Taxifahrer ins Gesicht geschlagen haben. Dabei soll das namentlich nicht genannte Opfer einen Kieferbruch erlitten haben.

Gegenüber dem dänischen Boulevardblatt ‚BT‘ äußerte sich ein Sprecher des Unternehmens DanTaxi zu den Vorfällen: „Ich kann bestätigen, dass es zu einem Angriff gegenüber einer unser Fahrer kam. Der Fahrer befindet sich derzeit wegen eines gebrochenen Kiefers im OP.“

Und weiter: „Der Angriff wurde der Polizei gemeldet und wir können bestätigen, dass es sich bei dem Verdächtigen um Nicklas Bendtner handelt“, so der Sprecher Rasmus Krochin.

Die Polizei in Bendtners Heimatstadt Kopenhagen bestätigte den Vorfall, wollte sich allerdings nicht weiter zum Tatverdächtigen äußern.