Mit Streich, Klopp und Farke: Die dienstältesten Trainer der Top-Ligen | OneFootball

Mit Streich, Klopp und Farke: Die dienstältesten Trainer der Top-Ligen

Logo: fussball.news

fussball.news

Der 6. Spieltag der Bundesliga schreibt zwei besondere Geschichten. Am Samstagabend steigt die erstmalige Rückkehr von Marco Rose als Coach von Borussia Dortmund zu Borussia Mönchengladbach, einen Tag später geht das letzte Heimspiel des SC Freiburg im altehrwürdigen Stadion an der Dreisam über die Bühne.

Gegen den FC Augsburg verabschieden sich die Breisgauer von ihrer langjährigen Spielstätte. Der Umzug ist im Prinzip schon seit 2012 beschlossene Sache. Seinerzeit stimmten die Behörden dem Vorhaben des Sportclubs zu, eine neue Arena bauen zu wollen. Damals wie heute fungierte Christian Streich als Chefcoach, aber auch als Gesicht des SC Freiburg. Der Übungsleiter ist mit weitem Abstand der dienstälteste Chefcoach der Bundesliga. Im Vergleich der europäischen Top-Ligen muss er sich nur Diego Simeone geschlagen geben.

Wenige Tage trennen Simeone und Streich

Der Argentinier wurde bei Atletico Madrid am 23. Dezember 2011 als neuer Trainer vorgestellt, hat sich als vielleicht bestes Weihnachtsgeschenk der Klubhistorie längst unsterblich gemacht. Streich übernahm beim SC Freiburg am 29. Dezember desselben Jahres den Chefposten von Marcus Sorg. Er und Simeone feiern also in drei Monaten kur nacheinander ihr zehnjähriges Dienstjubiläum. In den fünf großen Ligen Europas müssen alle anderen Cheftrainer noch mindestens ein Jahr darauf warten.

Mit Klopp und Farke zwei weitere Deutsche

Um genau zu sein, trifft dies nur auf Sean Dyche vom FC Burnley zu. Der 50-Jährige ist seit 2012 im Amt, verlängerte unlängst bis 2025. Dahinter klafft schon eine Lücke zu den Verfolgern, die allesamt noch keine sechs Dienstjahre auf dem Buckel haben. Jürgen Klopp vom FC Liverpool folgt Streich als zweiter Deutscher, mit Daniel Farke von Norwich City landet ein dritter unter den zehn dienstältesten Trainern in den Top-Ligen. Auch Pep Guardiola von Manchester City gehört zu den Coaches mit der längsten Amtszeit. Alle fünf großen Ligen sind dabei vertreten.

Die zehn dienstältesten Trainer der Top-Ligen

10. Paco Lopez, UD Levante (SPA), 3 Jahre, 6 Monate und 19 Tage

9. Pascal Gastien, Clermont Foot (FRA), 4 Jahre und 23 Tage

8. Daniel Farke, Norwich City (ENG), 4 Jahre, 2 Monate und 24 Tage

7. Pep Guardiola, Manchester City (ENG), 5 Jahre, 2 Monate und 24 Tage

6. Gian Piero Gasperini, Atalanta (ITA), 5 Jahre, 3 Monate und 10 Tage

5. Alvaro Cervera, FC Cadiz (SPA), 5 Jahre, 5 Monate und 6 Tage

4. Jürgen Klopp, FC Liverpool (ENG), 5 Jahre, 11 Monate und 16 Tage

3. Sean Dyche, FC Burnley (ENG), 8 Jahre, 10 Monate und 25 Tage

2. Christian Streich, SC Freiburg (DEU), 9 Jahre, 8 Monate und 26 Tage

1. Diego Simeone, Atletico Madrid (SPA), 9 Jahre, 9 Monate und 1 Tag

(Angaben via Transfermarkt; Stand 24. September 2021)

Impressum des Publishers ansehen