Mit Siegerlächeln in den Feierabend

Logo: 1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.mainz05.de%2Ffileadmin%2Fuser_upload%2Fmainz-schwoich-sieger.jpg&q=25&w=1080

Ein bisschen Spaß muss sein! Wie schon am Vortag posierte auch 24 Stunden später - im Anschluss an die abschließende Einheit des Tages am späten Mittwochnachmittag - eine Gruppe von 05-Profis auf dem Trainingsplatz mit einem Siegerlächeln für die Kamera. Der Lohn harter, schweißtreibender Arbeit, auf die Bo Svensson auch im Verlauf des heutigen Tages Wert legen wird. Schließlich sollen möglichst alle Einheiten, so der Cheftrainer am Vortag, stets das später in der Liga geforderte Höchstmaß an Intensität widerspiegeln.

Auch am Donnerstag bittet Svensson sein Team nach dem Frühstück sowie dem Anschwitzen im Hotel um 10 Uhr erstmals auf den Trainingsplatz in Schwoich, um weiter an grundlegenden Prinzipien des Spiels des FSV zu feilen. Am Nachmittag wird dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Hotel an der Fitness gearbeitet.

Während die Mainzer heute also noch zwei Mal vom Trainerteam gefordert werden, sieht der Freitag erstmals in diesem Trainingslager ein Abweichen vom üblichen Programm vor. Dann nämlich steht das freundschaftliche Aufeinandertreffen mit dem FC Liverpool sowie ein Wiedersehen mit Jürgen Klopp an.

Die mit 3.500 Zuschauern ausverkaufte Partie, die um 18.15 Uhr in der GREISBERGERS BETTEN-ARENA in Grödig angepfiffen wird, wird auf ServusTV (Stream auf mainz05.de verfügbar) sowie 05ER.fm übertragen. Zuvor werden die 05-Profis am Vormittag eine Einheit absolviert haben, bevor sie am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr mit dem Mannschaftsbus die Reise nach Grödig antreten.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen