Mit Bayern, S04 und BVB: Die mitgliederstärksten Vereine der Welt | OneFootball

Mit Bayern, S04 und BVB: Die mitgliederstärksten Vereine der Welt

Logo: fussball.news

fussball.news

Dass Robert Lewandowski am Montagabend nicht den Ballon d'Or gewonnen hat, sehen viele Kommentatoren als Zeichen des vergleichsweise geringen Standings der Bundesliga im internationalen Vergleich. Die Dominanz des FC Bayern scheint zu groß, um die Erfolge des Polen hierzulande gleichwertig mit denen etwa von Sieger Lionel Messi beim FC Barcelona wirken zu lassen.

Ein durchweg positives Standing hat die Bundesliga freilich, wenn es um die Einbindung von Fans und insbesondere Mitgliedern geht. Weil hierzulande bekanntlich die 50+1-Regel gilt, haben an (fast) allen Standorten die Mitglieder noch immer eine gewisse Entscheidungsgewalt, die sie geltend machen können. Dem FC Bayern wäre dies vergangene Woche bei der Jahreshauptversammlung beinahe um die Ohren geflogen. Dabei war nur ein verschwindend geringer Bruchteil der Vereinsmitglieder vor Ort anwesend. Eine Veranstaltungshallte für alle Mitglieder müsste auch erst gebaut werden.

Schalke vor Dortmund

Denn der FC Bayern kann sich als mitgliedsstärkster Verein der Welt rühmen. 293 000 Mitglieder zählt Sport Bild nach aktuellem Stand, es sind 60 000 mehr als beim ersten Verfolger, Benfica aus Lissabon. Auf Platz drei folgt im internationalen Ranking die größte Überraschung: Der FC Schalke 04 hat als deutscher Zweitligist mehr Mitglieder als Top-Klubs wie der FC Barcelona oder Manchester United. Und auch einen Vorsprung auf den Erzrivalen Borussia Dortmund, der als dritter deutscher Klub unter den fünf mitgliederstärksten Vereinen der Welt rangiert. Bemerkenswert: Den Daten des Magazins zufolge hat Schalke trotz des Abstiegs sogar ein Plus verbucht, wenn man 2021 und 2020 vergleicht. Auf die Bayern fehlen den drittplatzierten Königsblauen dennoch schlappe 132 977 Mitglieder.

Die mitgliederstärksten Vereine der Welt

10. FC Porto 127 066

9. Atletico Madrid 128 249

8. FC Arsenal 130 000

7. FC Barcelona 144 500

6. Manchester United 150 000

5. Borussia Dortmund 154 000

4. Sporting 160 000

3. FC Schalke 04 160 023

2. Benfica 233 000

1. FC Bayern 293 000

(Angaben via Sport Bild)

Impressum des Publishers ansehen