Millionenablöse! Koné verlässt Dresden Richtung Frankreich

Logo: OneFootball

OneFootball

Antonia Hennigs

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2020%2F01%2FHertha-BSC-v-Dynamo-Dresden-DFB-Cup-1579689155-1000x750.jpg&q=25&w=1080

Jetzt ist es offiziell. Moussa Koné wechselt von Dynamo Dresden zu Olympique Nîmes. Der Stürmer soll am Mittwoch bereits beim französischen Erstligisten vorgestellt werden.

Laut französischen Medienberichten zahlen die Franzosen eine Ablösesumme von drei Millionen Euro an Dynamo. Der Wechsel des 23-Jährigen wäre wohl fast an unterschiedlichen Gehaltsvorstellungen gescheitert, nun haben sich beide Parteien doch auf eine Lösung einigen können.

Der Senegalese traf in 59 Zweitligapartien 22 Mal für Dresden und unterschreibt nun bis 2023 in Nîmes.