Meist ausgebildete Fußballer: Ajax an der Spitze, Bayern und BVB abgeschlagen | OneFootball

Meist ausgebildete Fußballer: Ajax an der Spitze, Bayern und BVB abgeschlagen

Logo: fussball.news

fussball.news

Das CIES Football Observatory veröffentlicht regelmäßig verschiedene Statistiken und Studien. Im jüngsten Bericht wurde zusammengefasst, welcher Verein die meisten Spieler in Europa ausgebildet hat. Während Ajax Amsterdam an der Spitze steht, sind der FC Bayern und Borussia Dortmund weit abgeschlagen.

Die Fußballschule von Ajax Amsterdam ist über die Landesgrenzen der Niederlande hinaus bekannt. In der jüngeren Vergangenheit schafften etwa Frenkie de Jong und Matthijs de Ligt den Sprung aus dem Nachwuchs zu den Profis, heute spielt das Duo für den FC Barcelona (de Jong) respektive Juventus Turin (de Ligt). Genau wie de Jong zog es auch Sergino Dest zum FC Barcelona, nachdem der Rechtsverteidiger bei Ajax einen steilen Aufstieg erlebte.

Ajax an der Spitze

Dem CIES Football Observatory zufolge spielen insgesamt 81 Profis, die in der Vergangenheit in Amsterdam ausgebildet wurden, in den 31 höchsten Ligen der Mitgliedsverbände der Uefa. Damit stellt der niederländische Rekordmeister die meisten Spieler vor Schachtar Donezk (75) sowie Sporting, Dynamo Kiew und Dinamo Zagreb (alle 70).

Real und Barca in den Top Ten

Die europäischen Spitzenklubs verzeichnen deutlich niedrigere Werte. Mit Real Madrid (62) belegt der erste Big Player nur Rang sieben, der FC Barcelona (57) rangiert auf Platz zehn. Der FC Bayern (28) ist sogar nur auf Platz 57 zu finden und damit weit hinter Manchester City (Platz 30, 37 Spieler). Interessant: Mit 13 Spielern taucht Borussia Dortmund gar nicht erst in der allgemeinen Liste auf.

Top-5-Ligen: Dortmund hinter Sochaux

Erst bei einem Blick auf die Top-5-Ligen ist der BVB dabei - dann allerdings nur auf Platz 39 und hinter dem FC Sochaux-Montbeliard. Der FC Bayern rangiert in dieser Tabelle unterdessen auf Platz 21, verzeichnet innerhalb der Top-5-Ligen aber nur 19 ausgebildete Spieler. Mit jeweils 42 Akteuren belegen dort Real Madrid und der FC Barcelona den geteilten Spitzenplatz hinter dem Frankreich-Trio Olympique Lyon (32), Stade Rennais und Paris St. Germain (beide 30).

Die Vereine mit den meisten ausgebildeten Spielern im Überblick

1) Ajax Amsterdam (81)

2) Schachtar Donezk (75)

3) Sporting (70)

3) Dynamo Kiew (70)

3) Dinamo Zagreb (70)

6) Partizan Belgrad (69)

7) Real Madrid (62)

8) Benfica (60)

9) Sparta Prag (58)

10) FC Barcelona (57)

Impressum des Publishers ansehen