Medien: ManUnited und Juve erzielen Einigung bei Rabiot | OneFootball

Medien: ManUnited und Juve erzielen Einigung bei Rabiot

Logo: fussball.news

fussball.news

Manchester United und Juventus sind sich offenbar bereits einig: Stimmt Adrien Rabiot zu, wird sein Wechsel ins Old Trafford demnach über die Bühne gehen.

Laut dem für gewöhnlich gut informierten italienischen Transferexperten Fabrizio Romano haben sich Manchester United und Juventus hinsichtlich eines Transfers von Adrien Rabiot geeinigt. Für 17 Millionen Euro mit Boni könnte der Wechsel des französischen Mittelfeldspielers über die Bühne gehen.

Rabiot kam 2019 ablösefrei von PSG zu Juventus

Noch soll sich Manchester United mit Rabiot aber noch nicht vollends einig sein. Der 27-Jährige habe zwar positive Gespräche mit Trainer Erik ten Hag geführt, doch gelte es noch, die Gehaltsfrage zu klären. Der 29-fache Nationalspieler Frankreichs würde Juventus damit nach drei Jahren verlassen. 2019 hatte er sich ablösefrei von Paris Saint-Germain kommenden den Turinern angeschlossen.

Impressum des Publishers ansehen