Medien: Kind tauscht Großteil des Staff-Teams bei 96 aus

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Ffussball.news%2Fsites%2Fdefault%2Ffiles%2Fstyles%2F16x9_xxxl_sc%2Fpublic%2F2021-05%2F49293748.jpg%3Fh%3Dac778ff2&q=25&w=1080

Hannover 96 um Klub-Boss Martin Kind wechselt im Sommer den Trainer, auch der Sportdirektor wackelt. Und nun nehmen die Roten wohl auch gravierende Veränderungen im Staff-Team vor.

So berichtet die Bild, dass Martin Kind zur neuen Saison den Großteil des Betreuerstab austauscht. Die Neu-Strukturierung koordiniert demnach Dominik Suslik, bisher "Leiter Gesundheit-, Leistungs- und Trainingsmanagement". Die beiden langjährigen Mannschaftsärzte Axel Partenheimer und Felix Hessel müssen angeblich am Saisonende gehen. Nachfolger könnte vermutlich Wego Kregehr werden, der bereits zwischen 1997 und 2009 bei 96 als Arzt war.

Beim Kocak-Abgang bleibt es nicht

Der bisherige Chef-Physio Jens Vergers wechselt indes zum 1. FC Nürnberg. Auf ihn folgt Rick Schaller aus dem internen Nachwuchs. Auf der Kippe stehen offenbar auch alle Athletik-Trainer. Als Neuzugang sei unterdessen geplant, dass Felix Sunkel aus Paderborn nach Hannover zurückkehrt. Somit nimmt nicht nur Kenan Kocak im Sommer Abschied.

Impressum des Publishers ansehen