Medien: Joshua Zirkzee steht kurz vor einem Wechsel zum RSC Anderlecht

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Ffcbinside.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F07%2F1004296488-scaled.jpg&q=25&w=1080

Die Zeichen verdichten sich, dass Joshua Zirkzee den FC Bayern im Sommer wieder verlassen wird. Aktuellen Meldungen zufolge steht der 20-jährige Stürmer kurz vor einem Wechsel zum RSC Anderlecht.

Nach der eher durchwachsenen Leihe nach Parma, wird Zirkzee aller Voraussicht nach den FC Bayern erneut auf Leihbasis verlassen. Wie die „Corriere di Verona“ berichtet, würde Hellas Verona den Youngster gerne verpflichten. Die Italiener kommen aber scheinbar zu spät.

Bayern verhandelt bereits mit Anderlecht

Laut dem Blatt befinden sich die Bayern bereits in fortgeschritten Gesprächen mit dem RSC Anderlecht über eine Leihe von Zirkzee. Der Deal ist zwar noch nicht in trockenen Tüchern, Verona hat jedoch nur noch minimale Chancen.

Auch der Transfer-Experte Nicolo Schira bestätigt via Twitter, dass sich die Verhandlungen mit Anderlecht bereits auf der Zielgeraden befinden. Laut Schira werden sich die Belgier eine Kaufoption für Zirkzee sichern.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen