Medien: Europäische Top-Ligen fordern EM-Verschiebung

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fi0.wp.com%2Ffussball.news%2Fwp-content%2Fuploads%2F2020%2F03%2Fuefa-euro-2020-final-draw-ceremony.jpg%3Ffit%3D4783%252C3189%26ssl%3D1&q=25&w=1080

Fällt die Europameisterschaft in diesem Sommer wegen des Coronavirus ins Wasser? Offenbar wollen sich die europäischen Top-Ligen zusammenschließen und bei der UEFA um eine Verschiebung bitten.

Dies enthüllte der italienische Sportjournalist Nicolo Schira in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Demnach werden sich einige europäische Ligen – darunter die Serie A, Primera Division, Premier League, die Ligue 1 und Bundesliga – wegen des Coronavirus an die UEFA wenden und um eine Verschiebung der Europameisterschaft ins Jahr 2021 bitten. Am Donnerstag soll es deshalb zu einer Telefon-Konferenz kommen.

Impressum des Publishers ansehen