Mbappe-Verbleib? PSG-Trainer Pochettino hat noch Hoffnung | OneFootball

Mbappe-Verbleib? PSG-Trainer Pochettino hat noch Hoffnung

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Im Sommer 2022 läuft der Vertrag von Angreifer Kylian Mbappe bei PSG aus. Vor allem Real Madrid buhlt intensiv um den Spieler. Trainer Mauricio Pochettino hat noch Hoffnung auf eine Vertragsverlängerung.

Bleibt Mbappe in Paris?

Vieles deutet darauf hin, dass Kylian Mbappe (22) PSG im Sommer 2022 ablösefrei in Richtung Madrid verlässt. Zuletzt teilte der Spieler bereits mit, dass er sich im Sommer dazu entschlossen habe, den Klub zu verlassen. Von einem Wechselwunsch war die Rede, den PSG jedoch trotz eines hohen Angebotes von Real Madrid nicht akzeptiert hat.

Mauricio Pochettino (49), Trainer von PSG, ist nicht ganz ohne Hoffnung, was einen Verbleib seines Schützlings angeht. „Kylian wird natürlich eine Entscheidung treffen, das ist klar. Der Klub unternimmt jedenfalls alles, um ihn von einem Verbleib zu überzeugen. PSG kann das schaffen, er kann seine Meinung noch ändern“, so der Trainer gegenüber El Chiringuito.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen