Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·25. September 2022

Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon

Artikelbild:Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon

News | Max Kruse wurde beim VfL Wolfsburg zuletzt aussortiert und hat sich auch selbst dazu geäußert. Eine Rückkehr auf den Rasen in Diensten der Wölfe ist bei einem Pflichtspiel ausgeschlossen. Die Zukunftsfrage stellt sich nun natürlich.

Kruse: Vertragsauflösung kein Thema

Zuletzt war unklar, wie es mit Max Kruse (34) beim VfL Wolfsburg weitergeht. Eine Vertragsauflösung, die dem Spieler einen sofortigen Wechsel ermöglichen würde, steht aber wohl nicht zur Debatte. „Ich nehme die Situation so an, wie sie ist. Es nutzt ja auch nichts, wenn ich jetzt die ganze Zeit missmutig und schlecht gelaunt durch die Gegend laufe. Ich versuche weiterhin zu trainieren, mich fit zu halten und dann will ich im Januar gerne auf jeden Fall wieder Fußball spielen“, sagte der Spieler am Rande des Pizarro-Abschiedsspiels (zitiert via Transfermarkt).

Der Offensivspieler träumt offenbar von einem Wechsel in die USA und könnte im Winter also in der MLS unterschreiben. Sollte sich dieser Traum mangels Interesse nicht erfüllen, könnte sich der Spieler laut einem Bild-Bericht sogar einen Verbleib bis zum Ende seines Vertrags vorstellen. Ein Aussitzen des Vertrags ist also durchaus möglich.

(Photo by Cathrin Mueller/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen