Matarazzo überrascht: Massimo hat wohl "besonders gutes Heilfleisch"

OneFootball

Matti Peters

Artikelbild: Matarazzo überrascht: Massimo hat wohl "besonders gutes Heilfleisch"

Unerwartete aber fröhliche Kunde für den VfB Stuttgart. Roberto Massimo kehrt früher als gedacht zurück. Nach einer Wadenverletzung ist der 19-Jährige wieder ein Kandidat für die Anfangself.

Vor der Partie am Montagabend gegen den VfL Bochum meldete sich der Youngster zur Überraschung des Trainers wieder fit. Pellegrino Matarazzo hinterließ zumindest diesen Eindruck auf der Pressekonferenz am Freitag.


Alle Partien gibt es ohne Abo für 3.99 Euro pro Spiel im ‚Sky‘-Livestream auf Onefootball zu sehen. Wie leicht Du die Spiele kaufen kannst, erklären wir Dir in folgendem Video.

Video Content

„Roberto hat seinen Faserriss relativ schnell auskuriert. Entweder hat er besonders gutes Heilfleisch, oder die Verletzung war doch nicht so schlimm“, erklärte der 42-Jährige.

Der gelernte Stürmer hatte zuletzt als rechter Außenverteidiger überzeugt. Verzichten muss Matarazzo weiter auf die Abwehrspieler Holger Badstuber, Marcin Kaminski und Marc Oliver Kempf. Auch der Angreifer Nicolas Gonzalez fällt verletzt aus, allerdings ist der Argentinier auch gelbgesperrt.