Manchester City hofft auf einen Vorteil bei Claudio Echeverri | OneFootball

Icon: 4-4-2.com

4-4-2.com

·3. Dezember 2023

Manchester City hofft auf einen Vorteil bei Claudio Echeverri

Artikelbild:Manchester City hofft auf einen Vorteil bei Claudio Echeverri

Claudio Echeverri konnte bei der U17-Weltmeister auf sich aufmerksam machen. Das soll Begehrlichkeiten bei Manchester City wecken.

Im Jersey der argentinischen U17-Nationalmannschaft sorgte Claudio Echeverri bei der WM für Furore. Das Offensivtalent, das bei River Plate bereits dem Profikader angehört, erzielte starke fünf Tore. Für Echeverri und die Argentinier war erst im Halbfinale gegen den späteren Turinersieger Deutschland Schluss.

Laut dem "Mirror" sollen Real Madrid, Barcelona, PSG, Juventus, Inter, AC Mailand und Manchester City Echeverri beobachten. ManCity hoffe demnach auf einen Vorteil, da man seit der Verpflichtung von Julian Alvarez ein gutes Verhältnis zu River Plate pflege. Echeverri besitzt laut des Berichts eine Ausstiegsklausel von rund 25 Millionen Euro.


OneFootball Videos


Impressum des Publishers ansehen