Luuk de Jong verabschiedet sich von Barça-Fans | OneFootball

Luuk de Jong verabschiedet sich von Barça-Fans

Logo: fussballeuropa.com

fussballeuropa.com

Luuk de Jong (31) ist am heutigen Donnerstag letztmals als Barça-Angestellter aufgestanden. Sein Vertrag bei den Blaugrana läuft aus, ab dem 1. Juli ist er wieder Spieler des FC Sevilla. Der Niederländer sagt Adiós zu den Katalanen.

"Culers, es war eine besondere Reise… Ich wünsche euch für die Zukunft nur das Beste!", teilte der niederländische Nationalstürmer auf Twitter mit. De Jong kam in seinem Jahr bei Barça auf 29 (Teilzeit-)Einsätze und sieben Tore.

De Jong war im vergangenen Sommer auf Leihbasis vom FC Sevilla zu den Blaugrana gewechselt. Bei den Andalusiern werden seine Dienste von Chefcoach Julen Lopetegui nicht mehr benötigt, obwohl sein Vertrag noch bis 2023 läuft.

Sevilla-Manager Monchi will den kopfballstarken Stürmer verkaufen, fordert dem Vernehmen nach fünf Millionen Euro Ablöse. Neben dem PSV Eindhoven zeigt der mexikanische Verein Toluca Interesse an einer Zusammenarbeit.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen