Lucien Favre möchte gleich 3 Gladbach-Profis nach Nizza holen | OneFootball

Lucien Favre möchte gleich 3 Gladbach-Profis nach Nizza holen

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Lucien Favre ist kürzlich wieder zum OGC Nizza zurückgekehrt und trainiert die Südfranzosen zum zweiten Mal in seiner Karriere. Angeblich will er nun bei seinem Ex-Klub Borussia Mönchengladbach wildern.

Der Schweizer Trainer soll es laut “Bild” auf gleich drei Profis des Bundesligisten abgesehen haben. Das Interesse an Goalie Yann Sommer (33) wurde bereits kolportiert (4-4-2.ch berichtete). Französische Medien schreiben sogar von einer Einigung zwischen dem Keeper und dem Ligue 1-Verein. Das letzte Wort hat aber Gladbach, wo der Schweizer Nati-Keeper noch für eine Saison unter Vertrag steht.

Ausserdem wirft Favre angeblich auch ein Auge auf zwei Stürmer der Fohlen: Alassane Plea (29) und Marcus Thuram (24) haben es dem Nizza-Coach demnach angetan. Ersteren trainierte er in Nizza zwischen 2016 und 2018 bereits. Mit Thuram gab es bislang noch keine direkten Berührungspunkte, Favre ist von den Qualitäten des zweikampf- und abschlussstarken Stürmers aber überzeugt.

Das begehrte Trio steht bei Gladbach noch bis 2023 unter Vertrag. Nizza müsste bei allen dreien eine Ablöse zahlen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen