Liverpool | Wilson kurz vor Cardiff-Leihe

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: Liverpool | Wilson kurz vor Cardiff-Leihe

News | Harry Wilson wird den FC Liverpool einmal mehr leihweise verlassen. Der Flügelspieler wird ein Jahr an Zweitligist Cardiff City abgegeben.

Liverpool lehnte Swansea-Angebot ab

Der FC Liverpool wird Eigengewächs Harry Wilson (23) erneut ausleihen. Der offensive Flügelspieler wird sich den Informationen von goal.com zufolge ein Jahr Championship-Klub Cardiff City anschließen. Das Transferfenster zwischen englischen Erst- und Zweitligisten ist noch bis 24 Uhr am heutigen Freitag geöffnet, weshalb der Deal noch über die Bühne gehen kann. Cardiff soll das richtige Fußballpaket für Wilson präsentiert haben, zumal der walisische Nationalspieler nun ein Jahr in seinem Heimatland spielen kann.

Zahlreiche Vereine waren an Wilson interessiert, jedoch konnte man sich nicht auf einen Deal mit dem LFC einigen. Der FC Burnley wollte den Angreifer fest verpflichten, mit geforderten 25 Millionen Euro wurde ihnen Wilson aber zu teuer. Auch der FC Swansea hätte Wilson gerne geliehen, jedoch soll auch die Leihgebühr laut goal.com recht hoch sein. Nun also der Wechsel nach Cardiff – die nun schon vierte Leihstation für Wilson.

Foto: IMAGO