Liverpool hat ein Problem mit Mohamed Salah | OneFootball

Liverpool hat ein Problem mit Mohamed Salah

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Mohamed Salah ist beim FC Liverpool im Sturm weiterhin tonangebend. Allerdings zeichnet sich für die Reds ein Problem ab.

Der 29-jährige Ägypter ist noch bis 2023 an den Premier League-Topklub gebunden. Sportlich ist er derart wertvoll, dass Liverpool den Kontrakt gerne vorzeitig verlängern möchte. Laut “Telegraph” schwebt Salah eine Gehaltserhöhung auf 25 Mio. Euro pro Jahr vor. Möglicherweise kann der Ex-Basler noch einen richtig grossen Vertrag abschliessen. Dies soll er sein. Liverpool scheint aber nicht wirklich zu jubeln und will oder kann diesen Betrag derzeit nicht stemmen. Im Gegensatz zu Vereinen aus Manchester, PSG oder Real Madrid, die wohl tiefer in die Taschen greifen würden.

Deshalb ist das Rennen um die Zukunft des Torjägers aktuell völlig offen. Im Hinblick auf den Sommer des nächsten Jahres will Liverpool wohl eine Entscheidung herbeiführen.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen