LFC Transfer | Ben Woodburn wechselt zum Blackpool FC | OneFootball

LFC Transfer | Ben Woodburn wechselt zum Blackpool FC

Logo: The Kop Germany

The Kop Germany

Ben Woodburn wechselt am letzten Tag des englischen Transferfensters zu seinem ehemaligen Trainer Neil Critchley zum Blackpool FC.

Der Waliser wird für die nächsten drei Monate beim League One-Club Blackpool spielen, nachdem zwei schwere Fußverletzungen seinen Fortschritt massiv ausgebremst hatten. In der Vorbereitung trainierte Woodburn mit der U23 des Liverpool FC und konnte einige gute Leistungen abrufen. Das Ziel war von Anfang an allerdings eine weitere Leihe für mehr Spielzeit.

Neben Blackpool waren auch Ipswich und Portsmouth an einem Transfer interessiert. Vor einigen Wochen wurde Ben Woodburn allerdings auch mit einem Wechsel in die Eredivisie in Verbindung gebracht. Sparta Rotterdam zeigte intensives Interesse an dem jungen Nationalspieler. Warum der Transfer nicht zustande kam, ist unklar.

Woodburn ist nach wie vor der jüngste Torschütze Liverpools aller Zeiten. Seit seinem unfassbar schönen Tor gegen Leeds ist allerdings nicht mehr viel für ihn bei Liverpool passiert. Danach folgten eine Leihe zu Oxford und Sheffield. Die Arbeit unter Critchley sollte ihm das richtige Umfeld bieten, um wieder auf die Beine zu kommen, denn der 41-jährige Trainer ist sich des Talents und den Schwierigkeiten, die Ben durchleben musste, äußerst bewusst.

Viel Glück, Ben!

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen