LFC Transfer | Anderson Arroyo wird nach Spanien verliehen | OneFootball

LFC Transfer | Anderson Arroyo wird nach Spanien verliehen

Logo: The Kop Germany

The Kop Germany

Liverpool-Verteidiger Anderson Arroyo wird für die Saison 2020/21 an den spanischen Zweitligisten Salamanca CF UDS verliehen.

Es ist bereits die vierte Leihstation für Anderson Arroyo in seiner aktiven Zeit beim Liverpool FC. Der kolumbianische Juniorennationalspieler kam im Februar 2018 von Fortaleza C.E.I.F. an die Merseyside und wurde direkt an die zweite Mannschaft von Real Mallorca verliehen, da er keine Arbeitserlaubnis für das Vereinigte Königreich besaß.

Für die Saison 2018/19 wurde er an den belgischen Erstligisten KAA Gent verliehen. Das Leihgeschäft stellte sich als großer Fehler heraus, denn Arroyo bestritt nicht ein Spiel für Gent. In der nächsten Saison ging es für ihn zum tschechischen Klub FK Mladá Boleslav wo der Kolumbianer ebenfalls kaum spielte. Zwei Einsätze für die erste Mannschaft und fünf für das zweite Team von FK Mladá Boleslav verlangsamte die Entwicklung des 21-jährigen Verteidigers wohl mehr als dass sie ihm half.

Jetzt hofft sich Arroyo und der Liverpool FC, dass er bei Salamanca CF UDS regelmäßige Einsätze bekommt. Die Segunda B-Saison beginnt für Salamanca am Ende des Monats mit einem Spiel gegen Deportivo de La Coruña.

Die Redmen Family wünscht Anderson viel Erfolg in Salamanca und eine erfolgreiche Saison 2020/21!

Impressum des Publishers ansehen