Lewandowski-Verlängerung bei Bayern wahrscheinlich? | OneFootball

Lewandowski-Verlängerung bei Bayern wahrscheinlich?

Logo: fussball.news

fussball.news

Der Vertrag von Robert Lewandowski ist beim FC Bayern noch bis 2023 datiert. Dieser soll entweder verlängert werden oder der Stürmer wohl im kommenden Sommer verkauft werden. Doch was ist wahrscheinlicher?

Wie die Sport Bild zuletzt titelte, gibt es rund um die Zukunft von Robert Lewandowski nur zwei Szenarien: Verlängerung oder Verkauf im Sommer. Hinter den Kulissen soll der FC Bayern derzeit beraten, ob ein Transfer von Borussia Dortmunds Erling Haaland möglich wäre. Der 21 Jahre alte Norweger dürfte den BVB dank Ausstiegsklausel in Höhe von 75 Millionen Euro zum Saisonende verlassen. Wäre sein Wechsel zum FC Bayern möglich, so hätte dies vermutlich zur Folge, dass Lewandowskis Kontrakt nicht verlängert wird und er im Sommer verkauft wird.

Lewandowski-Zukunft von Haaland abhängig

Bild-Fußballchef Christian Falk schätzt im Podcast Bayern Insider jedoch, dass die Münchner mit Lewandowski verlängern werden. Dies dürfte bedeuten, dass Haaland eher nicht an die Isar wechselt. Letzterer wird ohnehin eher mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärte dahingehend sogar öffentlich, dass die Königlichen am norwegischen Nationalspieler interessiert seien. Spannend dürften aber nun die kommenden Wochen werden, denn der BVB fordert eine Entscheidung bei Haaland und Lewandowski macht wohl auch langsam Druck, wissen zu wollen, wie der FC Bayern plant.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen