Lewandowski hofft auf einen einen Flick-Verbleib: „Wir können zusammen noch erfolgreich sein“

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Ffcbinside.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2020%2F10%2Ffc-bayern-muenchen-v-fc-schalke-04-bundesliga-scaled.jpg&q=25&w=1080

Nicht nur Fans, Medien und Experten diskutieren schon seit Tagen wie es mit Hansi Flick am Ende der Saison beim FC Bayern weitergeht. Auch bei den FCB-Profis ist die Zukunft ihres Trainers mittlerweile zu einem Thema geworden. Top-Torjäger Robert Lewandowski hofft auf einen Verbleib des Erfolgscoach an der Isar.

Der 32-jährige Pole verriet im Gespräch mit dem Pay-TV-Sender „Sky“, dass er mit Flick über die aktuellen Gerüchte gesprochen hat. Der Stürmer macht kein Geheimnis daraus, dass er gerne über die laufende Saison hinaus mit Flick zusammenarbeiten möchte: „Solange ich bei Bayern bin, können wir noch zusammen gut arbeiten und erfolgreich sein. Spekulationen gehören aber dazu.“

„Ich habe dazu alles gesagt“

Flick selbst reagierte vor dem CL-Spiel gegen PSG genervt von den anhaltenden Fragen rund um seine Zukunft: „Es ist jedes Mal das Gleiche. Ich habe dazu alles gesagt.“ Der 56-jährige machte deutlich, dass er auf die täglich neuen Spekulationen nicht reagieren wird: „Mein Fokus ist, dass wir erfolgreich Fußball spielen. Alles andere ist nicht mein Thema.“