Lewandowski geht leer aus: Erling Haaland ist der Spieler des Monats August | OneFootball

Lewandowski geht leer aus: Erling Haaland ist der Spieler des Monats August

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Auch zur neuen Saison wird wieder der Preis des „Bundesliga Spieler des Monats“ vergeben. Dieses Mal standen Robert Lewandowski, Erling Haaland, Florian Kainz, Marc-Oliver Kempf, Giovanni Reyna und Kevin Mbabu zur Auswahl.

Erling Haaland ist Spieler des Monats August

Der Preis für den Spieler des Monats August in dieser noch jungen Bundesligasaison geht an Erling Haaland von Borussia Dortmund. Der norwegische Stürmer war im August in der Bundesliga insgesamt an sechs Treffern direkt beteiligt und hatte somit einen maßgeblichen Anteil am erfolgreichen Bundesligastart von Borussia Dortmund.

„Ist eine Maschine“

Nach Haalands 3:2 Siegtreffer gegen die TSG Hoffenheim in letzter Sekunde äußerte sich Jude Bellingham zu den Leistungen seines Teamkollegen. „Erling ist eine Maschine. Ich kann kaum beschreiben, wie gut er ist. Es ist unglaublich, was er da macht“, so der junge Engländer. Sein Tor gegen Hoffenheim war sein 43. Bundesligator im 46. Spiel für Haaland. Zum jetzigen Zeitpunkt im September steht der norwegische Stürmer bereits bei 45. Bundesligatreffern und ist damit der jüngste Spieler, welcher diese Marke erreichen konnte.

Impressum des Publishers ansehen