Leipzig gibt Clark-Verpflichtung bekannt – Direkte Leihe zu New York | OneFootball

Leipzig gibt Clark-Verpflichtung bekannt – Direkte Leihe zu New York

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Offensiv-Talent Caden Clark wechselt zu RB Leipzig. Der junge Amerikaner steht bei New York Red Bull unter Vertrag und wird für NY zunächst noch per Leihe auflaufen, ehe er sich Leipzig anschließt.

Clark schließt sich Leipzig an

Caden Clark (18) wird in Zukunft das Trikot von RB Leipzig tragen. Das gaben die Leipziger in einer Pressemitteilung bekannt. Der offensive Mittelfeldspieler wird allerdings zunächst noch auf Leihbasis für seinen aktuellen Klub New York Red Bull auflaufen, ehe er sich den Sachsen anschließen wird.

Clark unterschreibt bei Leipzig einen Dreijahresvertrag bis 2024 und kostet zwischen 1,6 und 2,4 Millionen Euro. Nach Tyler Adams (22) ist Clark bereits der zweite Profi, der den Schritt von Schwesterklub New York nach Deutschland geht. Seit seinem Aufstieg zu den Profis von Red Bull gehörte Clark trotz seines jungen Alters regelmäßig zum Stammpersonal. „Mit der Verpflichtung von Caden Clark haben wir erneut einen vorzeitigen und perspektivischen Transfer realisiert“, wird Florian Scholz zitiert.

Der 18-Jährige wird die komplette MLS-Saison bei New York verbringen, ehe es nach Leipzig geht. „Caden Clark hat fantastische Fähigkeiten und ein riesiges Potenzial. Er kann im offensiven Mittelfeld jede Position besetzen und ist in seiner Spielanlage unglaublich variabel“, erklärte Christopher Vivell, technischer Direktor der Leipziger. „Zudem überzeugt er durch seine Torgefahr, Passqualität und seine starke Schusstechnik“, ergänzte er. Clark passe damit perfekt in das Profil von Leipzig, so Vivell. Für NY Red Bull absolvierte Clark bislang 16 Partien und steuerte dabei acht Torbeteiligungen bei (sieben Tore, ein Assist).

Photo: Rich Graessle/Icon Sportswire / Imago

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen