Leihe plus Kaufpflicht – Gosens-Wechsel zu Inter nahezu fix! | OneFootball

Leihe plus Kaufpflicht – Gosens-Wechsel zu Inter nahezu fix!

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Der Wechsel Robin Gosens zu Inter rückt immer näher. Die Mailänder sollen sich mit Atalanta einig sein, die Wechselmodalitäten stehen.

Erst Leihe, dann fließen 22 Millionen Euro für Gosens

Der Deal, der sich die letzten Tage immer weiter angedeutet hatte, steht vor dem Abschluss: Robin Gosens (27) steht laut sky Italia kurz vor einem Wechsel von Atalanta zu Inter. Demnach haben sich die beiden italienischen Topklubs auf die Modalitäten des Transfers geeinigt. Zunächst wird Gosens von Inter ausgeliehen, anschließend greift eine Kaufpflicht in Höhe von 22 Millionen Euro plus Bonuszahlungen.

2017 hatte Atalanta noch 1,17 Millionen Euro für für Gosens gezahlt. Seitdem hat sich der 27-Jährige allerdings zu einem der gefragtesten Linksverteidiger Europas entwickelt. In 157 Spielen für Bergamo ist Gosens an 50 Toren direkt beteiligt gewesen. Im September 2020 feierte er zudem sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft, seitdem wurde 13 Mal beim DFB eingesetzt.

Bei Inter soll Gosens die langfristige Lösung für die linke Seite sein. Dem Bericht zufolge wird Aleksandar Kolarov (36) seinen Vertrag bei den „Nerazzurri“ in wenigen Tagen auflösen. Zudem können sich Ivan Perisic (32) und Inter noch auf kein neues Arbeitspapier einigen. Bei Inter, das seine zweite Meisterschaft in Serie anpeilt, hat Gosens die Chance auf seinen allerersten Titel als Profi.

(Photo by Emilio Andreoli/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen