Lautaro Martinez: Berater spielt auf Interesse des FC Bayern an | OneFootball

Icon: fussballeuropa.com

fussballeuropa.com

·6. Oktober 2022

Lautaro Martinez: Berater spielt auf Interesse des FC Bayern an

Artikelbild:Lautaro Martinez: Berater spielt auf Interesse des FC Bayern an

Der FC Bayern verfügt über ein akutes Neuner-Problem, weshalb Lautaro Martinez zuletzt mit einem potenziellen Wechsel nach München verbunden worden ist. Darüber spricht nun auch sein Berater.

Signalisiert der FC Bayern tatsächlich Interesse an einem Transfer von Lautaro Martinez? "Das würde mich nicht überraschen", reagiert sein Berater Alejandro Camano im Gespräch mit Tyc Sports. Der 25-Jährige habe momentan aber einen klaren Fokus auf Inter Mailand und der Weltmeisterschaft.

Camano fügt den branchenüblichen Satz an: "In der Zukunft kann alles passieren. Inter ist nicht im besten Moment, aber es ist ein tolles Team und ein wunderbarer Ort. Niemand schließt aus, dass sich andere Vereine intensiv um ihn bemühen werden, aber er hat es nicht eilig und lässt den Fußball seinen Lauf nehmen."

Um potenzielle Interessenten wie den FC Bayern abzuschrecken, hatten die Nerazzurri die Zusammenarbeit mit Lautaro Martinez im Oktober vergangenen Jahres langfristig bis 2026 ausgedehnt.

Am Inter-Fehlstart in die neue Saison konnte auch Lautaro bisher nichts ausrichten. In der Serie A kommt er in acht Spielen auf drei Tore. Berater Camano ist überzeugt, dass bald wieder mehr kommen wird: "Lautaro gehört zu den 10 besten Spielern der Welt."

Impressum des Publishers ansehen