Langjähriger Scout verlässt Liverpool zum Ende des Monats | OneFootball

Langjähriger Scout verlässt Liverpool zum Ende des Monats

Logo: Redmen Family Germany

Redmen Family Germany

Liverpools Leiter der Talentrekrutrierung Ian Barrigan verlässt zum Ende des Monats nach 25 Jahren den Verein. Ein Nachfolger steht fest.

Barrigan zählt zu einem der treuesten Mitglieder des Mitarbeiterstabs von Jürgen Klopp beim Liverpool FC. Seit 1997 ist Barrigan bei den Reds tätig. Zuerst wurde er nur als Scout eingestellt, doch dank seiner guten Arbeit bekam er 2010 den Posten als Leiter der lokalen Talentrekrutrierung bei der Liverpool FC Academy.

Es war Barrigan, der junge Talente wie Trent Alexander-Arnold, Conor Coady, Jon Flanagan, Neco Williams, James Balagizi und Tyler Morton entdeckte. Mit Alexander-Arnold und Coady (Wolverhampton Wanderers) sind zwei seiner Spieler absolute Stützen bei ihren jeweiligen Premier League-Vereinen.

(Photo by Paul Ellis – Pool/Getty Images)



Der 56-jährige Barrigan wird sich Ende Januar nun zurückziehen und eine neue Aufgabe in Angriff nehmen. Sein Nachfolger beim Liverpool FC steht bereits fest. Steve Gorst, seit 2016 Assistent von Barrigan wird den Posten seines ehemaligen Chefs übernehmen. Somit füllt Liverpool die Stelle vereinsintern nahtlos auf.


Keine Lust auf einen weiteren Facebook-Absturz und Algorithmus-Wahnsinn? Tretet jetzt der Redmen Family Community bei, um euch mit LFC-Fans aus ganz Deutschland zu vernetzen. Die Redmen Family Community auf unserer Website ist das Zuhause für alle Reds! Folgt diesem Link direkt in die Community.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen