Lahm: "Baumgart schafft es, Spieler und Fans zu begeistern" | OneFootball

Lahm: "Baumgart schafft es, Spieler und Fans zu begeistern"

Logo: fussball.news

fussball.news

Der 1. FC Köln hat mit Steffen Baumgart seit dieser Saison einen neuen Cheftrainer an der Seitenlinie. Mit dem 'Effzeh' weiß sich der 49-Jährige zu identifizieren. Nun gibt 2014-Weltmeister Philipp Lahm seine Meinung zum Coach der 'Geißböcke' ab.

In die aktuelle Bundesliga-Saison startete der 1. FC Köln stark, holte allerdings aus den vergangenen fünf Partien keinen Sieg mehr. Dennoch wird an Steffen Baumgart keineswegs gezweifelt. Ob der gebürtige Rostocker ausgerechnet im Derby gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr) für die Kehrtwende sorgen kann? Laut Philipp Lahm sei es "schwer zu sagen", wohin der Weg für die Kölner mit Baumgart führt.

"Baumgart macht das bisher sehr ordentlich"

"Am Anfang steht ja immer die Frage: Schafft man die Spieler und die Fans als Trainer zu begeistern? Und das schafft er, er hat die Mannschaft und den Verein hinter sich. Natürlich verliert man auch mal Spiele, das ist ja auch eine Frage der Qualität", konstatierte der 38 Jahre alte Ex-Bayern-Profi gegenüber dem Express. Der 113-fache deutsche Nationalspieler befand: "Aber sie wirken stabil, Steffen Baumgart macht das bisher sehr ordentlich. Ich glaube nicht, dass sie eine längere Phase haben werden, in der es nicht läuft." Scheint also, als würde Lahm zutrauen, dass bereits gegen Mönchengladbach etwas geht.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen