Kurioser Grund: Darum trägt Chelsea-Neuzugang Cucurella Haare wie Puyol | OneFootball

Kurioser Grund: Darum trägt Chelsea-Neuzugang Cucurella Haare wie Puyol

Logo: fussball.news

fussball.news

Der jüngst von Brighton & Hove Albion zum FC Chelsea gewechselte Marc Cucurella weckt mit seiner Haarpracht Erinnerungen an FC Barcelonas Legende Carles Puyol. Dass Cucurella die Haare wie Puyol trägt, hat jedoch einen kurios klingenden Grund.

Marc Cucurella entstammt der Jugendakademie des FC Barcelona. Der Linksverteidiger machte bereits bei den Katalanen mit einer gewissen Ähnlichkeit zu Carles Puyol auf sich aufmerksam. Wie die Daily Mail berichtet, wollte Cucurella seine langen Haare allerdings schon zu Juniorenjahren abschneiden. Seine Mutter Patricia verhinderte dies demnach.

Für Mega-Ablöse von Brighton zum FC Chelsea

Denn Cucurellas Mutter soll gewollt haben, dass ihr Sohn die Haare lang trägt, damit sie ihn beim Zuschauen von den anderen Jungs leichter unterscheiden und erkennen kann. Und dies tat Cucurella offensichtlich. Noch heute trägt der mittlerweile 24-Jährige seine Haare lang. Dank starker Leistungen bei Brighton & Hove Albion überwies der FC Chelsea nun beachtliche 65,3 Millionen Euro für seine Dienste.

Impressum des Publishers ansehen